Public Post Preview - Artikelentwürfe mit anderen teilen

- Plugin -

Mit dem Plugin Public Posts Preview kannst du deine Artikelentwürfe mit Außenstehenden teilen, ohne dass diese einen Zugang zu deiner Webseite benötigen.

Jetzt lesen

Stell dir vor du hast einen Artikel geschrieben und möchtest diesen, bevor er live geht, von jemanden auf Fehler überprüfen lassen. Oder du möchtest nach einem Interview deinem Interviewpartner den Artikel zur Überprüfung zukommen lassen. Wie würdest du das mit WordPress bewerkstelligen?

Entweder du machst einen Screenshot deines gesamten Artikels und verschickst diesen anschließend per Mail, was nicht so geil ist, oder du musst deinem Kollegen einen Account einrichten, damit er den Artikel als Entwurf lesen kann – auch nicht so toll, vor allem weil sich dann jemand „Fremdes“ dann im Backend aufhält.

Was würdest du sagen, wenn wir dir nachfolgend eine Möglichkeit präsentieren, wie du Entwürfe einfach als Link an jemanden schicken könntest und diese Person diese wie publizierte Inhalte anschauen könnte? Richtig gut! Und wenn die generierten Links dann auch noch ein automatisches Verfallsdatum haben z.B. nach 48 Stunden? Besser könnte es doch nicht sein!

Download: Public Post Preview (Öffentliche Vorschau)

Links zu Entwürfen erstellen

Das Plugin Public Post Preview (oder „Öffentliche Vorschau“ auf Deutsch) fügt deinem Backend in der „Veröffentlichen“-Box die Option hinzu, einen zeitlich begrenzten Link zu deinem Entwurf zu erstellen um diesen anschließend mit Außenstehenden zu teilen.

Diese haben dann standardmäßig für 48 Stunden Zugriff auf den Entwurf und sehen ihn im Frontend wie einen bereits publizierten Artikel. Keine Screenshots mehr, keine Word-Dokumente um Texte überprüfen zu lassen und auch keine Erstellung von Accounts auf deiner Webseite.

Aktuell hat Dominik Schilling das Plugin unter seine Fittiche genommen. Einige werden vielleicht wissen, dass er den Lead für WordPress 4.6 inne hatte und somit auf keinen Fall ein unbeschriebenes Blatt ist.

Public Post Preview - Link zum Entwurf erstellen

Sollten dir 48 Stunden zu wenig sein, dann kannst du mit einem einfachen Filter in deiner functions.php die Zeitspanne erhöhen. Im nachfolgenden Beispiel auf 5 Tage.

Fazit: Einfach, aber effektiv

Besonders auf Webseiten, auf welchen viele Artikel erscheinen, die im Vorfeld auf die ein oder andere Weise überprüft oder freigegeben werden müssen, entfaltet Public Posts Preview sein volles Potenzial. Eine einfachere Möglichkeit, Entwürfe mit Außenstehenden zu teilen und Feedback einzuholen gibt es nicht.

Autor: Denis Brediceanu
Autor: Denis Brediceanu
Online Marketing Berater, WordPress Webentwickler und Gründer von WPcorner.de aus Leidenschaft. Ich helfe gerne Menschen, im Internet mit ihrer Idee Fuß zu fassen. Die Technik sollte niemandem im Weg stehen, seine Träume zu verwirklichen!