"(Kostenlos)" aus Woocommerce Versandmethode entfernen

- Code für functions.php -

Mit dem nachfolgenden Codeschnipsel für deine functions.php entfernst du den Zusatz „(Kostenlos)“ hinter der Versandmethode in WooCommerce.

Jetzt lesen

Ein Kunde von uns betreibt einen Shop auf Woocommerce-Basis, der nur für ausgewählte und eingeladene Mitglieder verfügbar ist. Mit diesen Mitgliedern sind Verträge geschlossen worden, in welchen unter anderem auch der Versand und die Versandkosten geregelt sind. Für uns heißt das: nur eine Versandmethode in Woocommerce aktivieren (in unserem Fall die Versandkostenpauschale, prinzipiell aber egal welche) und keinen Preis angeben, sondern als Bezeichnung „Versand gem. Vertrag“ schreiben.

Wenn man in Woocommerce aber keine Kosten für eine Versandmethode hinterlegt, wird automatisch das Wort „(Kostenlos)“ hinter die Bezeichnung gesetzt. In unserem Fall stand also „Versand gem. Vertrag (Kostenlos)“ in der Übersicht im Warenkorb. Da der Versand aber laut Vertrag etwas kostet, ist diese Formulierung irreführend und es musste eine Möglichkeit gefunden werden, das automatisch platzierte Anhängsel zu entfernen.

So viel zur langen Einleitung, jetzt erhältst Du den gewünschten Code. Füge folgendes in Deine functions.php ein:

Wir untersuchen den String nach dem Vorkommen von „(Kostenlos)“ und ersetzen es durch nichts (Zeile 3). Der Rest, also die Bezeichnung der Versandmethode, bleibt unangetastet.

Solltest Du einen englischsprachigen Shop mit Woocommerce betreiben, müsstest du Zeile 3 anpassen und statt „(Kostenlos)“ einfach „(Free)“ schreiben.

Autor: Denis Brediceanu
Autor: Denis Brediceanu
Online Marketing Berater, WordPress Webentwickler und Gründer von WPcorner.de aus Leidenschaft. Ich helfe gerne Menschen, im Internet mit ihrer Idee Fuß zu fassen. Die Technik sollte niemandem im Weg stehen, seine Träume zu verwirklichen!