WP-Memory-Usage: Speicherauslastung des Servers anzeigen

- Plugin -

Mit dem Plugin WP-Memory-Usage kannst du dir schnell einen Überblick über das Memory Limit und die Speicherauslastung auf deinem Server verschaffen.

Jetzt lesen

Es gibt von Zeit zu Zeit durchaus den Bedarf, sich die aktuelle Speicherauslastung seiner WordPress-Installation ausgeben zu lassen. Entweder weil man sein eigenes Plugin anschauen und optimieren möchte, oder um einer Fehlermeldung wegen Überschreitung des Memory Limits vorzubeugen.

Um einen schnellen Überblick über die Speicherzustände auf dem Server zu bekommen, kannst du auf das Plugin WP-Memory-Usage zurückgreifen.

Gleich vorweg: Wir selbst legen großen Wert darauf, dass wir keine veralteten Plugins einsetzen, sondern diese aktuell gehalten und bei Bedarf auch vom Entwickler an neue WordPress Versionen angepasst werden. Das Plugin WP-Memory-Usage ist jedoch bei uns seit einigen Jahren im Einsatz und hat bislang noch keinerlei Probleme bereitet, weshalb es an dieser Stelle eine Ausnahme darstellt.

PHP-Version, Memory Limit und Speicherauslastung des Servers anzeigen

Hast du einmal das WP-Memory-Usage Plugin installiert, findest du auf deinem Dashboard ein neues Widget, das dir ein paar kleine wichtige Informationen zu deinem Server bereitstellt. So erfährst du welche PHP-Version aktuell darauf läuft, wie hoch das Memory Limit ist und wie viel davon deine WordPress-Installation aktuell benutzt.

Zusätzlich zum Widget im Dashboard bekommst du in der Footerleiste im Backend ebenfalls nochmal die Speicherauslastung angezeigt, damit du nicht immer zum Dashboard wechseln musst, um an die Informationen zu kommen.

Solltest du merken, dass du an der Grenze bist (das würde dir entweder durch eine gelbe oder rote Leiste sofort signalisiert werden), besteht für dich die Möglichkeit das Memory Limit auf deinem Server zu erhöhen. Wir haben dir dazu bereits in unserem Artikel „PHP Memory Limit bei WordPress erhöhen“ 3 Möglichkeiten festgehalten, wie du das bei dir umsetzen kannst.

Fazit

WP-Memory-Usage ist ein kleines aber durchaus hilfreiches Plugin, das still und heimlich seinen Dienst problemlos verrichtet. Wir benutzen es gerne in Verbindung mit neuen Plugins, um zu schauen wie viel Speicher sie in Anspruch nehmen und ggf. auf eine Alternative auszuweichen.

Als Alternative kannst du dir Server IP & Memory Usage Display anschauen. Dieses verzichtet auf ein Dashboard-Widget und blendet alle Informationen zuzüglich der IP-Adresse des Server in der Footerleiste ein. Macht ebenfalls einen soliden Eindruck und wird unter Umständen WP-Memory-Usage bei uns ersetzen, da es (momentan noch) aktiv gepflegt wird.

Autor: Denis Brediceanu
Autor: Denis Brediceanu
Online Marketing Berater, WordPress Webentwickler und Gründer von WPcorner.de aus Leidenschaft. Ich helfe gerne Menschen, im Internet mit ihrer Idee Fuß zu fassen. Die Technik sollte niemandem im Weg stehen, seine Träume zu verwirklichen!